Browsed by
Monat: Dezember 2017

Agrarministerin Otte-Kinast lockert Intervalljagd für Wildgänse

Agrarministerin Otte-Kinast lockert Intervalljagd für Wildgänse

Der Bezugserlass zur Intervalljagd ist seitens des Lanwirtschaftsministeriums aufgehoben worden Hannover (dpa/lni) 07.12.2017 Niedersachsens neue Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) revidiert eine von der rot-grünen Vorgängerregierung erlassene Bestimmung zur Jagd auf Wildgänse. Sie überlässt nach Angaben ihres Ministeriums ab sofort der zuständigen Unteren Jagdbehörde die Entscheidung, die sogenannte Intervalljagd auf die Vögel anzuordnen. Entsprechende Informationen des «Weser-Kurier» bestätigte eine Sprecherin am Donnerstag. Amtsvorgänger Christian Meyer (Grüne) hatte durchgesetzt, dass in den EU-Vogelschutzgebieten Schon- und Jagdgebiete im vierzehntägigen Wechsel ausgewiesen werden sollen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Neue Landwirtschaftsministerin empfängt Landesjägerschaft– Jäger sind wichtige Partner im ländlichen Raum/ Sorge vor der Afrikanischen Schweinepest –

Neue Landwirtschaftsministerin empfängt Landesjägerschaft– Jäger sind wichtige Partner im ländlichen Raum/ Sorge vor der Afrikanischen Schweinepest –

Neue Landwirtschaftsministerin empfängt Landesjägerschaft – Jäger sind wichtige Partner im ländlichen Raum/ Sorge vor der Afrikanischen Schweinepest – Als ersten offiziellen Termin nach ihrer Vereidigung traf sich am vergangenen Montag (27.11.2017) die neue Niedersächsische Landwirtschaftsministerin, Barbara Otte-Kinast, zu einem Fachgespräch mit Vertretern des Präsidiums der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V.: „Neben der Regulierung unseres Wildbestandes leisten die Jäger in Niedersachsen flächendeckend einen großen Beitrag zum Umwelt- und Naturschutz und tragen damit zur Wahrung der Artenvielfalt und zum Biotopschutz bei. Seitens der Landesregierung…

Weiterlesen Weiterlesen